Zentrale

Tel.: 04321 8701-0

Otto Markert & Sohn GmbH

Oderstraße 51
24539 Neumünster • Germany

E-Mail: marsyntex(at)markert.de

Fachbegriffe

Glossar

Hier finden Sie Erklärungen zu allen wichtigen Begriffen und Abkürzungen:

Bandfilter

Bandfilter sind kontinuierlich arbeitende horizontale Filter, die mittels Vakuum oder Gravitation arbeiten und in der mechanischen Fest-Flüssig-Trennung Verwendung finden. Man unterscheidet zwischen mit Vakuum arbeitenden Taktbandfiltern und Traggurtfiltern sowie Schwerkraftfiltern.

Druckfiltration

In der ersten Phase werden die Kammern der Filterpresse gefüllt und die Kuchenbildung beginnt. In der zweiten Phase, der eigentlichen Druckfiltration, ist der End-Fillterdruck erreicht. Durch den sich ständig vergrössernden Durchfliesswiederstand infolge des Anwachsen des Filterkuchens nimmt der Durchfluss ab. Die dritte Phase beinhaltet alle Schritte, die nicht zur eigentlichen Filtration gehören, wie Kuchenwäsche, mechanische Entfeuchtung, usw.

EPDM

EPDM ist die Kurzform für Ethylen-Propylen-Dien-Mixtur. EPDM ist ein Synthesekautschuk, dass aus Ethylen und Propylen hergestellt wird.

Filament

Filament ist die internationale Bezeichnung für Textilfasern von sehr grosser, praktisch "endloser" Länge

Filterkuchen

Der Filterkuchen ist die auf dem Filtermittel aus der Trübe abgefilterte feuchte Feststoffschicht

Kalandrieren

Das Gewebe wird unter Druck durch beheizte Walzen geführt. Dadurch werden die einzelnen Fäden plattgedrückt. Das Gewebe wird dichter und die Oberfläche glatter

Kammerfilterpresse

Kammerfilterpressen sind diskontinuierliche Druckfilter. Der Druckraum wird dabei durch mehrere hintereinander angeordnete, hinterzogene Kammerplatten gebildet, die mit Filtertüchern bespannt und über Bohrungen miteinander verbunden sind. Die einzelnen Kammerplatten werden in einem Gestell entweder seitlich oder oben aufgehängt und hydraulisch zusammengepresst.

Kette

Gesamtheit der Fäden, die bei der Herstellung eines Gewebes in Längsrichtung ( Warenlaufrichtung ) verlaufen

Klärschlamm

Klärschlamm beschreibt eine Mischung aus Fest- und Flüssigstoffen, die bei der Abwasserreinigung durch Sedimentation gewonnen wird. Bei den Feststoffen handelt es sich um Schwebstoffe, die sich in der Kläranlage aus dem Wasser absetzen und zu Boden sinken (sedimentieren).

Krumpfen

Nässen von meist Baumwollgeweben in kochendem Wasser, um sie einlaufsicherer zu machen

Kuchenfiltration

Im engeren Sinne ist die Nassfiltration ein mechanisches Trennverfahren, das meistens mit Gewebe als Filtermittel arbeitet. Die abzutrennenden Partikel lagern sich auf der Gewebeoberfläche ab und bilden einen Filterkuchen

Kuchenwaschung

Die Kuchenwaschung ist eine Methode zur Entfernung von Mutterflüssigkeiten ( auch Mutterlauge gennant ) aus einem Filterkuchen durch eine mit der Mutterflüssigkeit mischbare Flüssigkeit. Man unterscheidet zwischen der Durchströmungsswäsche und der Verdünnungswäsche

Membranfilterpresse

Membranfilterpressen haben prinzipiell den gleichen Aufbau wie Kammerfilterpressen, jedoch ist jede zweite (bei speziellen Anwendungen jede) Platte mit einer elastischen Pressmembran ausgerüstet.

Monofil

Bestehen endlose Fäden aus Chemiefasern ausschliesslich aus einer Einzelfaser so bezeichnet man diese als monofil

Multifil

Multifil ist die Bezeichnung für endlose Chemiefäden aus mind. zwei Einzelfasern. Dabei muss der Faden durchgehend aus der gleichen Anzahl von Einzelfasern bestehen

Querstromfiltration

Bei der Querstromfiltration werden die in einer Suspension enthaltenen Partikel an der Oberfläche eines Filtermittels zurückgehalten. Filtermittel und Suspension bewegen sich jedoch parallel zueinander mit z.T. hoher Relativgeschwindigkeit. Strömungsrichtung der Suspension und des Filtrats stehen senkrecht aufeinander. Dadurch entsteht ein Scherfeld, welches zwar den Aufbau des Filterkuchens verhindert, jedoch eine Partikelgrundschicht zulässt, die allerdings eine fliessfähige Konsistenz beibehält.

Rahmenfilterpresse

Die Rahmenfilterpresse hat ein Plattenpaket, welches aus abwechselnd angeordneten Filterplatten und Rahmen besteht. Das Filtertuch wird einfach über die Filterplatten gehangen. Die Trübezufuhr erfolgt durch Bohrungen im Rahmen meist von oben. Die Rahmendicke bestimmt die Kuchenstärke.

Rauchgasentschwefelung

Die Rauchgasentschwefelung ist ein Verfahren zur Entfernung von Schwefelverbindungen (SO2 und SO3) aus den Abgasen (z. B. von Kraftwerken, Müllverbrennungsanlagen oder Grossmotoren). Die Schwefelverbindungen entstehen durch das Verbrennen schwefelhaltiger fossiler Brennstoffe.

Schuss

Fäden, die bei der Herstellung eines Gewebes in Querrichtung verlaufen

Spinnfaser/-garn

Längenbegrenzte Fasern, die zu Spinnfasergarnen versponnen werden. Aus den Garnen werden dann die Gewebe hergestellt

Spleißgarn

Besteht aus Folienfasern, die durch mechanische Nachbehandlung von gereckten Folien oder Folienbändchen entstehen. Typisch ist ihre netzartige Struktur, die durch Aufdrehen des Garns erkennbar ist

Stapelfaser

Stapelfasern sind Einzelfasern, die in Ihrer Länge begrenzt sind

Suspension (Trübe)

Trübe nennt man eine Flüssigkeit, in der Feststoffteilchen enthalten sind

Thermofixieren

Thermische Behandlung von synthetischen Geweben mit trockener Hitze, Dampf oder Heisswasser, um die Formstabilität zu erhöhen

Tiefenfiltration

Die Tiefenfiltration beruht auf dem Prinzip der Partikelabscheidung im Inneren grobporiger Filtermittel oder Filterhilfsschichten

Trommelfilter

Trommelfilter werden zur stetigen mechanischen Trennung von Fest/Flüssig-Gemischen eingesetzt. Die Filtration findet unter Vakuum statt. 

Verladeschlauch

Verladeschläuche gewährleisten das effektive Austragen, Verladen und Fördern von Schüttgütern bei jeglicher Wetterlage. Die Produkte bestehen aus hochwertigen Polyester- oder Polyamid-Trägermaterialien und werden seit über 40 Jahren erfolgreich bei Markert hergestellt.

Verstrecken von Garn

Garne erhalten ihre textilen Eigenschaften, wie Festigkeit, Elastizität und niedrige Dehnung erst durch das Strecken um ein mehrfaches ihrer ursprünglichen Länge

Seite drucken Zum Seitenanfang a A
Unsere Homepage wird kontinuierlich aktualisiert.