Zentrale

Tel.: 04321 8701-0

Otto Markert & Sohn GmbH

Oderstraße 51
24539 Neumünster • Germany

E-Mail: marsyntex(at)markert.de

Chloralkali-Elektrolyse – Sole-Aufbereitung und Salzlager-Entwässerung

Im modernen Membranverfahren wird bei der Chlorelektrolyse aus Salz Chlor hergestellt. Wir liefern für die Aufbereitung der Salz-Sole Filtertücher für Filterpressen, Filterschläuche für Kerzenfilter und Filterbezüge für Rahmenfilter. In der Regel werden chlorbeständige Gewebe aus den Werkstoffen PTFE, E-CTFE oder PVDF verwendet. Unsere Qualität marsyntex® PVDF 4002 hat sich hier sehr gut bewährt.

Das Salz wird den meisten Chlorfabriken über den Seeweg angeliefert und in Salzlagern in der Fabrik gelagert. Unter diesen Lagerflächen können Vorfilterschläuche aus marsyntex® PPD 3115 eingesetzt werden. Diese Schläuche werden über Entwässerungsrohre gezogen, so dass das Wasser aus dem Salz ohne Kristallbildung ablaufen kann. 

Seite drucken Zum Seitenanfang a A
Unsere Homepage wird kontinuierlich aktualisiert.